Chinesisches Allerlei mit Reisnudeln

Chinesisches Allerlei mit Reisnudeln – schnell gemacht….

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochen 10 Minuten
Fertig-in 25 Minuten
Portionen 4
Schwierigkeit Ganz Einfach
Multikocher Cook4Me

Zutaten

150 g Reisnudeln
ca. 500 g Hühnerbrust (je nach Vorliebe)
5 Möhren
1 Pak Choi
6 grosse braune Champignons
1 Hand voll Pfefferschoten
1 Glas eingelegtes chinesisches Gemüse (Sojakeime, Bambussprossen etc)
Sojasauce
Sesamöl
1-2 Dosen Kokosmilch (jeweils 400 ml)
Chinesische Würzsossen (hier: 3 EL Oyster-Sauce, 2 EL Ketjab-Manis, 2 EL sweet Plum Sauce, 1 TL grüne Curry Paste, 1/2 TL Garam-Masala, 1 TL Curry-Madras
150 ml Wasser

Zubereitung

  1. Hühnerbrust in kleine Streifen schneiden und mit Sojasosse marinieren
  2. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden
  3. restliches frisches Gemüse putzen und nach Gusto schneiden
  4. Hühnerbrust mit etwas Sesamöl anbraten
  5. Kokosmilch kräftig durchschlagen damit sie nicht klumpt
  6. Möhren, 400 ml Kokosmilch, 150 g Reisnudeln und 150 ml Wasser zum Huhn geben und 4 Minuten dampfgaren
  7. restliches Gemüse und Gewürze zugeben -nach Wunsch noch etwas Kokosmilch zugeben und ca 3-5 Minuten unter Rühren aufkochen
  8. Fertig

Zusätzliche Bemerkungen

Das Rezept ist sehr variabel da verschiedene Gewürze und Gemüsesorten eingesetzt werden können

Rezept Bewertungen

Bewertet 0/5 basierend auf 0 Kundenbewertungen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.