Spinatnudeln mit frischer Chili

Spinatnudeln mit frischer Chili

Spinatnudeln mit frischer Chili – OnePot Gericht und richtig lecker

Vorbereitungszeit 2 Minuten
Kochen 9 Minuten
Fertig-in 11 Minuten
Portionen 3-4
Schwierigkeit Ganz Einfach
Multikocher Cook4Me

Zutaten

300g Nudeln
400-500g Spinat (TK Ware gewürfelt)
100ml Sahne
Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. Nudeln in den Kessel geben
  2. mit Brühe aufgießen bis die Nudeln gerade bedeckt sind
  3. Den Tiefgefrohrenen Spinat oben drauf geben
  4. Garen unter Druck für 9 Minuten
  5. die Sahne einrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken
  6. mit frischer Chili Servieren

Rezept Bewertungen

Bewertet 4.7/5 basierend auf 3 Kundenbewertungen

6 Kommentare

  1. Becka

    Tolles Rezept – ich liebe One-Pot Gerichte!
    Habe bei mir noch einen Paprika-Chili Frischkäse mit reingemacht, schmeckt dann nicht ganz so “langweilig” 🙂

  2. Andreas-(ADMIN)

    Hallo Verena

    Natürlich kann man die Sahne auch weglassen.
    Wenn dir die Konsistenz nach dem Abdampfen zu fest ist kannst du auch etwas Milch oder Wasser nehmen…:-)

  3. Verena Pammer

    Kann man die Sahne auch weglassen?

  4. Markus

    Neues Lieblings-Gericht von meinen 3 Kids. Klappt am besten mit Fusillinudeln.

  5. MelEisi90

    Einfach nur Top, mach alles genau so wie es da steht.es ist schnell, einfach gemacht und schmeckt der ganzen Familie. Auch meine Eltern sind begeistert

  6. Diana

    Heute Probiert — SUPER

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.