One-Pot-Pasta mit Brokkoli & Erbsen

One-Pot-Pasta mit Brokkoli & Erbsen

One Pot Pasta mit Brokkoli & Erbsen – Lecker und schnell Gemacht

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochen 5 Minuten
Fertig-in 15 Minuten
Portionen 2
Schwierigkeit Leicht
Multikocher Cook4Me

Zutaten

150 g Pasta nach Wahl
200 g passierte Tomaten
150 ml Wasser
1/2 Brokkoli
100 g Erbsen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
50 g Parmesan
etwas Frische Petersilie
etwas Chilifäden o. Chillipulver
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Brokkoli in Röschen teilen, anschließend waschen und trocknen.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  3. Petersilie waschen, trocknen und grob hacken.
  4. Parmesan reiben.
  5. Alle Zutaten, bis auf die Petersilie und Chili in die Cook4Me geben und das Gerät schließen.
  6. Den manuellen Modus wählen und Garen unter Druck einstellen.
  7. Nun Zeit auf 5 Minuten stellen und Gerät sofort starten.
  8. Nach der Garzeit noch mit Petersilie, Chilli und Parmesan verfeinern
  9. Servieren

Rezept Bewertungen

Bewertet 0/5 basierend auf 0 Kundenbewertungen

2 Kommentare

  1. Andreas-(ADMIN)

    Hallo Sandra

    Ja das geht…
    Ich habe das Rezept auch schon selbst gemacht und du kannst die passierten Tomaten auch weg lassen.
    INFO: Die Nudeln müssen mit Wasser gerade so bedeckt sein. Wenn 150ml Wasser nicht reichen nimm ein bisschen mehr.

    Gebe einfach nach dem “Garen unter Druck” 150ml Sahne zum Kochen dazu und einmal Vorsichtig umrühren.

    Viel Spaß beim Kochen und Guten Appetit

    Andreas

  2. Sandra

    Auf dem Foto ist keine Tomatensoße abgebildet – geht es auch ohne passierte Tomaten? Vielen Dank!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.