Indisches Hähnchen mit Curry und Bandnudeln

Indisches Hähnchen mit Curry und Bandnudeln

Indisches Hähnchen mit Curry und Bandnudeln – sehr lecker

Kategorie Gemüse Nudeln/Pasta
Land/Herkunft International Indien
Such-Tags Currygemüse Gemüse
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Kochen 4 Minuten
Fertig-in 9 Minuten
Portionen 2
Schwierigkeit Ganz Einfach
Multikocher Cook4Me

Zutaten

250g Gemüse Asiatische Art (TK Ware)
150g Gemüse Italienische Art (TK Ware)
ca 60g Spinat-Würfel (TK Ware)
2 Hähnchenbrüste
Indisches Curry
Frische Bandnudeln (oder getrocknete)
150ml Gemüsebrühe
Olivenöl

Zubereitung

  1. Kessel Aufheizen und das Olivenöl rein
  2. Hähnchenbrüste in dickere Streifen schneiden und gut anbraten
  3. Bratvorgang beenden
  4. Das ganze Gemüse und die Nudeln in den Kessel geben und die Gemüsebrühe zugeben
  5. Garen unter Druck für 3-4min
  6. nach dem Garen auf Braten stellen bis die restflüssigkeit fast weg ist
  7. nach Geschmack mit dem Curry würzen
  8. Servieren

Zusätzliche Bemerkungen

Tipp: Wenn man getrocknete Nudeln nimmt kann die Garzeit etwas länger sein!
man kann die Nudeln auch schon vorkochen oder in warmen Salzwasser einweichen.

Rezept Bewertungen

Bewertet 5/5 basierend auf 1 Kundenbewertungen

1 Kommentar

  1. Ines

    sehr sehr lecker….
    und war in 10min Fertig

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.